Deine Fahrschule mit individuellem Fahrunterricht in Schieder, Bad Pyrmont und Blomberg

Mit Spaß und Erfolg zum Führerschein

Unterwegs sein mit dem PKW, Motorrad oder Roller… der Führerschein bedeutet ein Stück Freiheit und Unabhängigkeit! Die 1973 gegründete Fahrschule Droßmann begleitet Dich professionell zum Führerschein. An unseren drei Standorten in Schieder, Bad Pyrmont und Blomberg bietet Dir unser erfahrenes Fahrlehrer-Team eine gewissenhafte Fahrausbildung, bei der Sicherheit und Fahrspaß im Mittelpunkt stehen.

Sitzt Du zum ersten Mal am Steuer oder möchtest Du Deinen Führerschein erweitern? Wir bereiten Fahrschüler jeden Alters optimal auf die Fahrprüfung vor – mit modernsten Lernmethoden für die Theoriestunden und Praxisfahrten in unseren modernen und gepflegten Fahrzeugen, auf Wunsch auch mit Automatikgetriebe!

Interesse? Schau‘ doch einfach mal während unserer Anmeldungszeiten bei uns in Schieder, Bad Pyrmont oder Blomberg vorbei und lerne das Team der Fahrschule Droßmann kennen.

Hast Du es eilig und möchtest so schnell wie möglich mit dem Fahrunterricht loslegen? Dann kannst Du Dich jederzeit mit unserem Online-Formular anmelden. Einfach hier klicken und los geht’s!

Noch Fragen? Ruf‘ uns einfach an oder schreib‘ uns ein E-Mail!

Wir freuen uns auf Dich!

SICHER LERNEN IN LOCKERER ATMOSPHÄRE

Unser Fahrlehrer-Team verfügt über langjährige Erfahrung und weiß, worauf es beim Unterricht ankommt! Wir bieten Dir nicht nur ein tolles Lern- und Fahrerlebnis in lockerer Atmosphäre, sondern geben Dir alle Grundlagen an die Hand, die Du für sicheres und vorausschauendes Fahren im Straßenverkehr brauchst. Dabei gestalten wir unsere Fahrstunden individuell nach Deinen Bedürfnissen – vom Fahranfänger bis zum erfahrenen Fahrer, der seinen Führerschein erweitern möchte. Bei Problemen oder Fragen sind wir gerne für Dich da und helfen Dir mit Rat und Tat. Denn unser Ziel ist Dein Führerschein!

Worauf wartest Du noch? Wir sind gerne für Dich da!

Moderne Lernmethoden, gepflegter Fuhrpark

Bei der Fahrschule Droßmann bereiten wir Dich auf den Führerschein in den Klassen BE, B96, B17, A, A2, A1, AM sowie auf die Mofa-Prüfbescheinigung vor – und das völlig unabhängig von Deinem Alter oder Deiner Fahrerfahrung. So nutzen wir beispielsweise modernste Lernmethoden für die Theoriestunden. Freu‘ Dich außerdem auf unseren modernen und gepflegten Fuhrpark. So macht der Fahrunterricht doppelt Spaß! 

Melde Dich einfach mit unserem Online-Formular an!

Qualifizierte Ausbildung in den einzelnen Fahrerlaubnisklassen

Fahrerlaubnisklasse B

Kraftfahrzeuge (außer Klasse AM, A1, A2 und A)

  • Zulässige Gesamtmasse: ≤ 3.500 kg
  • Gebaut und ausgelegt zur Beförderung von nicht mehr als acht Personen außer dem Fahrzeugführer,

mit Anhänger

  • zulässige Gesamtmasse: ≤ 750 kg

oder

  • zulässige Gesamtmasse > 750 kg, wenn die Gesamtmasse von Anhänger und Zugfahrzeug zusammen 3.500 kg nicht übersteigt.

Fahrerlaubnisklasse B96

Fahrerschulung für ein Zugfahrzeug der Klasse B in Verbindung mit einem Anhänger

  • zulässige Gesamtmasse des Anhängers: ≥ 750 kg
  • zulässige Gesamtmasse der Kombination von Zugfahrzeug und Anhänger: >3.500 kg und 4.250 kg

Fahrerlaubnisklasse BE

Ein Klasse B Zugfahrzeug zusammen mit einem Anhänger oder Sattelanhänger.

Zulässige Gesamtmasse des Anhängers: > 750 kg und ≤ 3.500 kg

Fahrerlaubnisklasse B17

„Begleitetes Fahren ab 17“ (BF17) für die Führerschein-Klassen B und BE. Das Mindestalter für den Führerschein-Erwerb wird auf 17 Jahre reduziert unter der Auflage, dass bis zur Erreichung des 18. Lebensjahres nur in Begleitung einer namentlich benannten „verkehrszuverlässigen“ Begleitperson gefahren werden darf. Die Begleitperson soll als Ansprechpartner bei Fragen fungieren. Der Besitzer des „Führerscheins mit 17“ ist jedoch nach der erfolgreichen Fahrprüfung vollständig eigenverantwortlicher Fahrzeugführer.

Fahrerlaubnisklasse A

Krafträder mit

  • Hubraum > 50 cm³ oder
  • bauartbedingter Höchstgeschwindigkeit > 45 km/h, auch mit Beiwagen.

Fahrerlaubnisklasse A2

Krafträder mit

  • Motorleistung: ≤ 35 kW und
  • Verhältnis der Leistung zum Gewicht ≤ 0,2 kW/kg auch mit Beiwagen.

Fahrerlaubnisklasse A1

Krafträder mit

  • Hubraum: ≤ 125 cm³
  • Motorleistung: ≤11 kW
  • Verhältnis Leistung: Gewicht = max. 0,1 kW/kg

auch mit Beiwagen.

Fahrerlaubnisklasse AM

Leichte zwei- oder dreirädrige Krafträder mit 

  • Hubraum: ≤ 50 cm³,
  • Motorleistung: ≤ 4 kW und
  • bauartbedingter Höchstgeschwindigkeit: ≤ 45 km/h
  • Mindestalter: 16 Jahre

Prüfbescheinigung Mofa

Einspurige, einsitzige Fahrräder mit Hilfsmotor – auch ohne Tretkurbeln

  • Höchstgeschwindigkeit auf ebener Bahn ≤ 25 km/h
  • Kindersitze für Kinder unter 7 Jahren sind erlaubt

Bei der Mofa-Prüfbescheinigung handelt es sich nicht um eine Fahrerlaubnis im klassifizierten Fahrerlaubnisrecht.

Optimale Vorbereitung auf Deine praktische Fahrprüfung:

Drivers Cam

Jetzt neu bei uns

Wir haben in unserem Prüfgebiet die wichtigsten und schwierigsten Stellen gefilmt und für Dich kommentiert, damit Du weißt, worauf es hier ankommt.

Zusätzlich zu den Kommentaren findest Du noch Kontrollfragen, damit Du Dir die Stellen auch wirklich gut einprägen kannst.

Du hast das "Fahren Lernen Max"-Paket bei uns bestellt? Dann bist Du automatisch für die Drivers Cam freigeschaltet und kannst so auch von zuhause die Umgebung erkunden und Dich so bestens auf die praktische Fahrprüfung vorbereiten!